Stadtlauringen
Einbruch

Hausbesitzer erwischt Einbrecher in Oberlauringen

Ein Hausbesitzer in Oberlauringen im Kreis Schweinfurt hat am Donnerstagnachmittag zwei Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die beiden flohen in einem silberfarbenen Peugot.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Die Bewohner des Hauses in der Friedrich-Rückert-Straße in Oberlauringen im Kreis Schweinfurt befanden sich gegen 17 Uhr im Hintergebäude.


Als der Hausbesitzer zurück ins Haus ging, überraschte er zwei etwa 20 Jahre alte und 1,70 Meter große Männer, die daraufhin sofort zu Fuß in Richtung der Staatsstraße 2280 zwischen Stadtlauringen und Sulzfeld flohen.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Männer über die Haustüre eingedrungen und hatten sich im Obergeschoss nach Wertvollem umgesehen. Wie sich später herausstellte, hatten die Eindringlinge bereits Bargeld und Schmuck entdeckt und eingesteckt.

Wie die Polizei berichtet, nahm der Hausbesitzer mit dem Rad sofort die Verfolgung auf und sah sie in einen herannahenden silberfarbenen Peugeot mit dem unvollständig abgelesenen Kennzeichen HR-??? einsteigen und davonfahren. Mehrere Polizeistreifen suchten unmittelbar darauf nach dem Fluchtfahrzeug, es bleib aber spurlos verschwunden.

Der Sachbearbeiter der Kripo Schweinfurt bittet jetzt um die Mithilfe von Zeugen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, dies unter Telefon 09721/202-1731 mitzuteilen. dvd

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren