Laden...
Schweinfurt
Diebstahl

"Handvoll" Gummibärchen geklaut

Gummibärchen im Geschäft zu naschen ist kein Kavaliersdelikt. Am Dienstagabend wurde ein 42-Jähriger dabei beobachtet, wie er "eine Hand voll" Gummibärchen einsteckte. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls zu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Jens Büttner/dpa
Symbolbild: Jens Büttner/dpa
Am Dienstagabend war ein 42-jährige Landkreisbewohner in einem Geschäft am Jägersbrunnen, in der Süßwarenabteilung.
Dort entnahm er aus einer Box "eine Hand voll" Gummibärchen. Diese steckte er in seine Jackentasche und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen.

Sein Pech nur, dass er hierbei beobachtet und nach dem Verlassen des Geschäftes angesprochen wurde.
Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls zu.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren