Schweinfurt

Fußgängerin in Schweinfurt angefahren

Am Samstagmorgen bog ein 48-jähriger Pkw-Fahrer in Schweinfurt von der Brückenstraße nach links in die Judengasse ab und fuhr hierbei die 29-jährige Fußgängerin, welche die Straße im selben Moment überquerte, an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Fußgängerin erlitt hierbei eine Prellung am Oberschenkel. Sie wurde aber dennoch vorsichtshalber zur weiteren ärztlichen Untersuchung in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht.
Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt und am Pkw entstand kein Schaden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.