Frankenwinheim

BMW bei Frankenwinheim in zwei Stücke gerissen

Bei einem Überholmanöver kam ein 21-Jähriger mit seinem BMW von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der BMW krachte an einen Baum und wurde dabei in zwei Teile zerrissen. Foto: News5, Licha
Der BMW krachte an einen Baum und wurde dabei in zwei Teile zerrissen. Foto: News5, Licha
Ein 21-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 17.45 Uhr von Frankenwinheim in Richtung Krautheim, teilt die Polizei Gerolzhofen mit.

In einer Kurve in Höhe der Mühle überholte er zwei Pkws und einen Sattelzug. Dabei brach das Heck seines Fahrzeugs aus und der BMW geriet ins Schleudern. Der 21-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Dabei wurde der Pkw in der Mitte in zwei Teile auseinandergerissen.
Die Feuerwehr Gerolzhofen schnitt den Fahrer mit einer Rettungsschere aus dem Wrack. Unmittelbar danach wurde der 21-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Erlangen gebracht.

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Gerolzhofen, Frankenwinheim und Krautheim eingesetzt.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren