Wendelstein
Unfall

Mittelfranken: Vorfahrt genommen - 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

In Wendelstein kam es am Montagmorgen zu einem schweren Motorradunfall. Ein 17- Jähriger wurde dabei schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Wendelstein kam es am Montagmorgen zu einem schweren Motorradunfall. Ein 17- Jähriger wurde dabei schwer verletzt.   Symbolbild:Ronald Rinklef
In Wendelstein kam es am Montagmorgen zu einem schweren Motorradunfall. Ein 17- Jähriger wurde dabei schwer verletzt. Symbolbild:Ronald Rinklef
Laut Polizeibericht fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Motorrad am Montagfrüh kurz nach sieben Uhr die Leerstetter Straße in Wendelstein (Kreis Roth) ortseinwärts. Plötzlich bog ein Auto aus der Wiesenstraße nach links ab.
Für den junge Motorradfahrer der Vorfahrt hatte gab es keine Möglichkeit mehr zu reagiere. Er touchierte die Front des Autos und stürzte anschließend zu Boden.

Der 17-Jährige erlitt mehrere Splitterbrüche im rechten Bein und musste in das Südklinikum nach Nürnberg gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.