Hiltpoltstein
Unfall

Mittelfranken: Motorradfahrer (81) stirbt bei Crash

Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Roth ums Leben gekommen. Der 81-Jährige prallte bei Hilpoltstein gegen ein Auto.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Roth tödlich verunglückt.  Symbolbild: Christopher Schulz
Ein Motorradfahrer ist im Landkreis Roth tödlich verunglückt. Symbolbild: Christopher Schulz

Wie die Polizei mitteilt, ist ein 81-jähriger Motorradfahrer am Sonntagnachmittag auf der Staatsstraße 2391 zwischen Hilpoltstein und Greding tödlich verunglückt.

Gegen 13 Uhr bog er auf die Staatsstraße 2227 ein und prallte dabei gegen ein Auto. Der Motorradfahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Die Kraftfahrerin erlitt ebenfalls Verletzungen.

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, doch trotz aller Bemühungen starb er zwei Stunden später. Die verletzte Frau fuhr der Rettungsdienst ebenfalls in ein Klinikum.

Die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle musste zeitweise gesperrt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth kam ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Die beiden unfallbeteiligten Kraftfahrzeuge wurden sichergestellt.

 

Lesen Sie zusätzlich auf inFranken.de: Oberfranken: Mann (52) bietet Hilfe an und wird verprügelt

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.