Roth
Festnahme

Mann steigt im Drogenrausch in Garten in Mittelfranken ein: Wollte er ein Kind entführen?

Aufregung in Roth: Die Polizei hat am Montagabend einen 27-jährigen Mann festgenommen. Der war zuvor in einen Garten eingestiegen und hatte sich in verdächtiger Weise einem Kleinkind genähert. Was hatte der Mann vor?
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei hat am Montagabend einen 27-jährigen Mann festgenommen. Der war zuvor in einen Garten eingestiegen und hatte sich in verdächtiger Weise einem Kleinkind genähert.  Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Die Polizei hat am Montagabend einen 27-jährigen Mann festgenommen. Der war zuvor in einen Garten eingestiegen und hatte sich in verdächtiger Weise einem Kleinkind genähert. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Mann stieg in Garten ein und näherte sich Kleinkind - Festnahme in Roth: Am Montagabend nahmen Polizeibeamte der Polizeiinspektion Roth einen 27-jährigen Mann fest. Dieser war zuvor widerrechtlich in einen Garten eingestiegen und hatte sich dort einem Kleinkind genähert.

Anwohner der Röntgenstraße hatten die Polizei verständigt, da sich ein zunächst unbekannter Mann im Bereich der dortigen Wohnsiedlung auffällig verhalten und in mehrere Gärten geschaut hatte. Gegen 21.00 Uhr soll der Mann schließlich in einen Garten eingestiegen sein und dort nach einem zweijährigen Kleinkind gegriffen haben, das sich auf der Terrasse aufhielt. Auf Ansprache der anwesenden Eltern flüchtete der Mann. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung nahm eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Roth einen 27-jährigen Mann in der Nähe des Bahnhofs fest.

Dabei stellten die Polizisten fest, dass der 27-Jährige mehrere Gramm Marihuana mit sich führte. Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung wurden die Beamten erneut fündig und beschlagnahmten zudem eine geringe Menge einer synthetischen Droge.
Der 27-jährige Tatverdächtige stand während des Vorfalls offensichtlich unter Drogeneinfluss. Ein entsprechender Schnelltest verlief positiv. Die näheren Hintergründe der Tat sind derzeit nicht bekannt. Die Polizei leitete gegen den Festgenommenen ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Drogenbesitzes, Hausfriedensbruchs und des Verdachts der versuchten Entziehung Minderjähriger ein.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.