Kammerstein
Räumung

Gasaustritt an Autohof in Mittelfranken

An einem Autohof in Mittelfranken ist am Samstag Gas ausgetreten. Eine Tankstelle und eine Gaststätte mussten geräumt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
An einem Autohof in Mittelfranken ist am Samstag Gas ausgetreten. Eine Tankstelle und eine Gaststätte mussten geräumt werden. Symbolfoto: Ferdinand Merzbach
An einem Autohof in Mittelfranken ist am Samstag Gas ausgetreten. Eine Tankstelle und eine Gaststätte mussten geräumt werden. Symbolfoto: Ferdinand Merzbach
Ein Mitarbeiter der Tankstelle am Autohof Kammerstein (Landkreis Roth) hat am Samstagmittag Gasgeruch an einer Zapfsäule für Autogas festgestellt und umgehend den Tankstellenpächter verständigt. Der Pächter drehte sofort die Hauptgaszufuhr ab, verständigte die Feuerwehr und veranlasste die Räumung und Absperrung der Tankstelle und einer direkt daneben befindlichen Gaststätte.
Durch die freiwilligen Feuerwehren aus Kammerstein und Schwabach konnte nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden. Die Messgeräte zeigten, dass kein weiteres Gas an der Zapfsäule austritt. Vermutlich handelte es sich um einen technischen Defekt an der Zapfanlage.

Hinweise auf eine mutwillige Beschädigung lagen nicht vor. Bei dem Vorfall kam niemand zu Schaden. Im Anschluss konnte der Betrieb am Autohof wie gewohnt aufgenommen werden, teilte die Polizei Schwabach mit.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren