Roth
Sexueller Missbrauch

Exhibitionist entblößt sich vor Kindern: Polizei Mittelfranken sucht Zeugen

Ein Exhibitionist hat sich in Roth vor zwei Kindern entblößt und unsittlich berührt. Die Polizei sucht Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Exhibitionist folgte den Kindern durch Roth und berührte sich unsittlich. Symbolfoto: Adobe Stock
Der Exhibitionist folgte den Kindern durch Roth und berührte sich unsittlich. Symbolfoto: Adobe Stock

Am Samstagabend (06.07.2019) zeigte sich in Roth ein Exhibitionist vor zwei Kindern. Das berichtet das Polizeipräsidium Mittelfranken. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen.

Gegen 19:40 Uhr liefen die beiden Kinder auf der Friedrich-Wambsganz-Straße in Roth zu Fuß in Richtung Wiesengrund. Dort fiel ihnen das erste Mal ein Mann auf, der seine Hose heruntergezogen hatte. Die beiden Kinder liefen zunächst weiter. Der Mann folgte den Kindern jedoch bis in die Straße Obere Mühle und berührte sich dabei unsittlich. Im Anschluss flüchtete der Exhibitionist in unbekannte Richtung.

Offizielle Täterbeschreibung der Polizei

  • circa 30 Jahre alt
  • ohne Bart, ohne Brille
  • trug ockerfarbene kurze Hose und ockerfarbenes T-Shirt

Die weiteren Ermittlungen wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern übernimmt die Kriminalpolizei Schwabach. Zeugenhinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112 - 3333.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.