Bad Königshofen

Zwei Verkehrsunfälle im Landkreis Rhön-Grabfeld

In Eyershausen übersah der Fahrer eines Kleintransporters am Mittwoch die Vorfahrt eines Pkws. Auch in Bad Königshofen kam es zu einem Unfall. Verletzte gab es in beiden Fällen nicht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Landkreis Rhön-Grabfeld haben sich am Mittwoch zwei Verkehrsunfälle ereignet. (Symbolfoto: Matthias Hoch)
Im Landkreis Rhön-Grabfeld haben sich am Mittwoch zwei Verkehrsunfälle ereignet. (Symbolfoto: Matthias Hoch)
Der 22-jährige Fahrer eines Kleintransporters ist am Mittwochvormittag von der Straße Vorstadt in die Hauptstraße in Eyershausen eingebogen und hat dabei einen von links anfahrenden, vorfahrtberechtigten Chevrolet übersehen. Dessen Fahrer konnte laut Polizeibericht einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 2300 Euro.


Ebenfalls am Mittwochvormittag ist ein Lkw-Fahrer beim Rangieren in der Thüringer Straße in Bad Königshofen in der Einfahrt zum Wohnmobilstellplatz rückwärts gegen ein Verkehrszeichen gefahren und hat dieses umgeknickt. Wie die Polizei mitteilte, dürfte sich der Schaden auf etwa 200 Euro belaufen. Der 44-Jährige wurde mündlich verwarnt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren