Laden...
Saal an der Saale
Wohnungsübergabe

Wohnungsübergabe in Unterfranken: Vermieter wird handgreiflich, Frau muss ins Krankenhaus

Bei einer Wohnungsübergabe in Unterfranken wurde der Vermieter gegenüber einer Frau handgreiflich, die den neuen Mieter zu dem Termin begleitet hatte. Die Frau musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Streit
Bei einer Wohnungsübergabe im Landkreis Rhön-Grabfeld kam es zu aggressiven Streitigkeiten. Eine Anwesende musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: junce11/Adobe Stock

Am Donnerstagnachmittag (30. April 2020) übergab in Saal an der Saale ein 58-jähriger Vermieter seine Wohnung an einen neuen Mieter, berichtet die Polizei. Aus bisher unbekannten Gründen kam es dabei zu Streitigkeiten zwischen dem Vermieter und der 50-jährigen Begleitung des Mieters,  die ihn zur Übergabe begleitet hatte.

In der Auseinandersetzung packte der 58-Jährige die Frau am Arm und drängte sie zurück. Daraufhin verständigte der neue Mieter die Polizei.

Die Frau erlitt keine äußerlichen Verletzungen, sie wurde aber mit einem Nervenzusammenbruch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Weitere Ermittlungen zu den Gründen des Streits werden im Laufe der Woche unternommen.