Oberelsbach
Suche

72-Jähriger spurlos verschwunden - Update: Rentner tot aufgefunden

Ein Vermisster in Unterfranken ist tot aufgefunden worden. Im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion stießen die Helfer auf den Rentner, der seit Donnerstagnachmittag vermisst wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Seit Donnerstagnachmittag wurde ein Mann aus Unterfranken vermisst, am Montag gab die Polizei bekannt, dass er tot aufgefunden wurde. Symbolbild: Foto: Christian Charisius/dpa/dpa-tmn
Seit Donnerstagnachmittag wurde ein Mann aus Unterfranken vermisst, am Montag gab die Polizei bekannt, dass er tot aufgefunden wurde. Symbolbild: Foto: Christian Charisius/dpa/dpa-tmn

Die Polizei Unterfranken hat eine weitere Öffentlichkeitsfahndung widerrufen, weil der Gesuchte tot aufgefunden wurde. Diesmal handelt es sich um einen 72-Jährigen, der seit Donnerstag verschwunden war. Wenige Stunden zuvor hatte die Polizei gemeldet, dass eine Frau aus Unterfranken tot aufgefunden wurde. Sie war vor zwei Wochen nach einem Familienstreit verschwunden.

In Unterfranken vermisst: 72-jähriger Rentner tot aufgefunden

Der seit Donnerstagnachmittag vermisste 72-jähriger Rentner aus dem Oberelsbacher Ortsteil Unterelsbach (Landkreis Rhön-Grabfeld) wurde am Montag, 26. August 2019, tot aufgefunden. Dies gibt die Polizei Unterfranken bekannt.

Wie die Polizei berichtet, wurde der seit Donnerstagnachmittag vermisste 72-jährige Rentner aus dem Ortsteil Unterelsbach im Rahmen einer groß angelegten Suchaktion aufgefunden. 55 Kameraden der Ortsfeuerwehren aus Oberelsbach, Unterelsbach, Weisbach, Bastheim, Wechterswinkel, Sondernau, Oberwaldbehrungen, Wegfurt, Schönau und der Bergwacht beteiligten sich an der ausgedehnten Suche nach dem Vermissten. Auch wurde ein Polzeihubschrauber und mehrere Suchhunde eingesetzt.

Im Rahmen der Suche konnte der Rentner aufgefunden werden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.

Die Erstmeldung (Name entfernt):

Ein 72-jähriger Mann aus Unterfranken wird seit Donnerstagnachmittag vermisst. An diesem Tag wurde der Rentner zuletzt in seinem Auto gesehen. Seitdem fehlt jede Spur von ihm.

Mann aus Unterfranken vermisst: Die Polizei wendet sich mit einem Aufruf an die Bevölkerung: Seit Donnerstagnachmittag (22.08.2019) ist ein 72-jähriger Rentner aus dem Ortsteil Unterelsbach (Kreis Rhön-Grabfeld) spurlos verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise: Wer hat den Mann gesehen?

Polizeihubschrauber sucht nach Vermissten aus Unterelsbach

Der Vermisste wurde zuletzt gesehen, wie er mit seinem Mercedes von seinem Wohnanwesen in Richtung Oberelsbach davonfuhr. Seitdem ist der Rentner verschwunden, Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor, so die Polizei. In Franken gab es am Freitagvormittag ein schweres Flugzeug-Unglück. Zwei Menschen wurden verletzt.

Am Freitagvormittag wurde die Polizeiinspektion Bad Neustadt gerufen. Ein Polizeihubschrauber machte sie auf die Suche nach dem vermissten Mann und Beamte überprüften sämtliche Kontaktadressen. Der Mann konnte aber noch nicht gefunden werden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d. Saale unter Telefon09771/6060.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.