Unfall

Unfall im Kreis Rhön-Grabfeld: Autofahrerin verliert Kontrolle und überschlägt sich

Am Mittwochnachmittag hat sich eine Autofahrerin im Kreis Rhön-Grabfeld überschlagen, nachdem sie wohl die Kontrolle über ihr Auto verlor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Mittwochnachmittag hat sich eine Autofahrerin im Kreis Rhön-Grabfeld überschlagen, nachdem sie wohl die Kontrolle über ihr Auto verlor. Symbolfoto: Franziska Gabbert/dpa
Am Mittwochnachmittag hat sich eine Autofahrerin im Kreis Rhön-Grabfeld überschlagen, nachdem sie wohl die Kontrolle über ihr Auto verlor. Symbolfoto: Franziska Gabbert/dpa
Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Brendlorenzen im Kreis Rhön-Grabfeld hat sich eine Autofahrerin überschlagen und wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilt.

Gegen 16.45 Uhr befuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Auto die Besengaustraße. Auf Höhe eines Autohauses geriet ihr Wagen nach Zeugenaussagen ohne ersichtlichen Grund über die Gegenfahrbahn nach links und prallte gegen einen Absperrbügel und anschließend gegen einen Lichtmast.

Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in die Kreisklinik nach Bad Neustadt gebracht.

Nachdem der Konsum von Betäubungsmitteln und Medikamenten nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde dort eine Blutentnahme durchgeführt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.