Bad Neustadt an der Saale
Unfall

Kreis Rhön-Grabfeld: Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß - Rettungshelikopter im Einsatz

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger bei Bad Neustadt wurden zwei Männer schwer verletzt. Ein 62-Jähriger erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger bei Bad Neustadt wurden zwei Männer schwer verletzt. Symbolbild: Marcus Brandt/dpa
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger bei Bad Neustadt wurden zwei Männer schwer verletzt. Symbolbild: Marcus Brandt/dpa

Am Sonntagabend wurde ein Fußgänger zwischen Burgwallbach und Bad Neustadt im Landkreis Rhön-Grabfeld bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Beide Beteiligte mussten in Kliniken gebracht werden.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Bad Neustadt war der 54-jährige Fußgänger am Sonntag kurz nach 18 Uhr gerade auf dem Radweg unterwegs, der parallel zur B279 verläuft. Ein von hinten kommender 62-jähriger Radfahrer übersah den Fußgänger, obwohl dieser eine Warnweste trug. Beide Männer wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Kreis Bad Kissingen: Motorradfahrerin (55) erleidet bei Kollision schwere innere Verletzungen

Der Radfahrer musste mit einem Schädel-Hirn-Trauma per Helikopter in die Würzburger Uni-Klinik geflogen werden. Der Rettungsdienst brachte den Fußgänger in die Kreisklinik nach Bad Neustadt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.