Bischofsheim an der Rhön
Unfall

Unterfranken: Mann (38) stürzt von Arbeitsplattform - Lebensgefahr

Ein 38 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall in Unterfranken am Dienstag lebensbedrohlich verletzt worden. Er war von einer Arbeitsplattform in Bischofsheim fünf Meter in die Tiefe gestürzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Rettungshubschrauber brachte einen lebensgefährlich verletzten Mann nach einem Unfall in Bischofsheim ins Krankenhaus. Symbolfoto: pixabay/Efraimstochter
Ein Rettungshubschrauber brachte einen lebensgefährlich verletzten Mann nach einem Unfall in Bischofsheim ins Krankenhaus. Symbolfoto: pixabay/Efraimstochter

Ein 38-Jähriger ist bei dem Sturz von einer Arbeitsplattform in Bischofsheim an der Rhön (Kreis Rhön-Grabfeld) lebensgefährlich verletzt worden.

Aus fünf Metern Höhe abgestürzt

Der Mann sei aus etwa fünf Metern Höhe abgestürzt und von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Der Unfall ereignete sich demnach bei einer Präsentation von kommunalen Arbeitsgeräten auf einem Parkplatz des Klosters Kreuzberg in Bischofsheim an der Rhön.

Lesen Sie auch: Schwerer Kutsch-Unfall: Zwei junge Frauen verletzt

Die Arbeitsplattform sei an einer landwirtschaftlichen Zugmaschine angebracht gewesen, an der sich eine Haltevorrichtung gelöst habe, hieß es. Die Ursache war zunächst unklar.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.