Maßbach
Torjägerpokal

Kimmich-Pässe wären ideal für Heiko Seufert

Mit dem Nationalspieler an der Seite wäre noch mehr drin für den Torjäger des TSV Maßbach II.
Artikel drucken Artikel einbetten
Gewann mit 22 Treffern den Torjäger-Pokal der Saale-Zeitung: Heiko Seufert, mit Tochter Lina im Arm.Jürgen Schmitt
Gewann mit 22 Treffern den Torjäger-Pokal der Saale-Zeitung: Heiko Seufert, mit Tochter Lina im Arm.Jürgen Schmitt
Auch Heiko Seufert ist ein Wiederholungstäter. Und das im allerbesten Sinne, weil der Spieler des TSV Maßbach II sich wie vor zwei Jahren einen der begehrten Torjägerpokale der Saale-Zeitung sicherte. In der abgelaufenen Saison erzielte der 29-jährige Wahl-Schweinfurter in der B-Klasse Rhön 4 22 Treffer, und damit übrigens genauso viele wie Manuel Köhler (TSV Aubstadt III) und Philip Ruck (SpVgg Althausen/Aub).

Auf welche Fußballschuhe schwörst Du? Welche Farbe?
Heiko Seufert: Aktuell trage ich Adidas Ace 16.4 in der Farbe Neon-Grün.

An welches Tor der abgelaufenen Saison erinnerst Du Dich besonders gerne?
An meinen direkt verwandelten Freistoß gegen den TSV Bad Königshofen II aus über 30 Metern direkt in den Winkel.

Welches war besonders wichtig?
Das war mein 1:0-Siegtreffer gegen den TSV Großbardorf III. Es war gleichzeitig das erste Tor, das meine kleine Tochter Lina live miterlebt hat.

Wo wird der Torjägerpokal künftig stehen?
In der Vitrine, direkt neben dem Torjägerpokal von 2016.

Welch prominenter Kicker hat ähnlich gute Anlagen wie Du?
Robert Lewandowski ist ähnlich wie ich nicht der begnadete Techniker, aber wir wissen beide wo das Tor steht.

Bleibst Du Deinem Verein treu?
Ja. Auch wenn ich mittlerweile nicht mehr in Maßbach wohne, fahre ich gern jeden Sonntag zum Spiel in die alte Heimat zu meinen Jungs.

Was macht für Dich den Amateurfußball aus?
Kampf, Wille und pure Leidenschaft. Dafür leben wir Amateurkicker doch! Wir spielen jedes Wochenende auch wenn es mal zwickt. Nicht wie bei den Profis in der Bundesliga, die bei jedem Wehwehchen verletzt sind und pausieren müssen. (lacht).

Die Fußball-Weltmeisterschaft läuft seit fast einer Woche. Wer wird Weltmeister und wie schneiden die Deutschen ab?
Ich tippe auf Frankreich, da sie eine junge, ausgeglichene und angriffslustige Mannschaft haben. Unsere Nationalmannschaft sehe ich maximal im Viertelfinale, da wir im Vergleich zu 2014 einen deutlich schwächeren Kader haben.

Wen unserer Nationalspieler hättest du gern in Deiner Mannschaft?
Joshua Kimmich wäre der perfekte Vorlagen-Geber für mich. Da wären sicherlich noch einige Tore mehr für mich möglich....

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren