Aubstadt
Fussball

Der TSV Aubstadt verpasst die Entscheidung

Ein spätes Tor durch einen abgefälschten Freistoß kostet den TSV Aubstadt den Sieg gegen den 1. FC Nürnberg II. Warum das Team zwei vergebenen Chancen nachtrauert.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Aubstadts Verteidiger Steffen Behr (hinten, rotes Trikot) hatte mit dem Nürnberger Linus Rosenlöcher alle Hände voll zu tun. Foto: Rudi Dümpert