Schönau
Zusammenstoß

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Unterfranken: Fehler beim Abbiegen

In Unterfranken hat es am Freitagmittag schwer gekracht. Auf einer Kreisstraße stießen zwei Autos ineinander, ein drittes musste ausweichen. Drei Menschen wurden schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf einer Kreisstraße in Unterfranken hatte es am Freitag gekracht. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt. Symbolfoto: Goppelt/News5
Auf einer Kreisstraße in Unterfranken hatte es am Freitag gekracht. Drei Menschen wurden dabei schwer verletzt. Symbolfoto: Goppelt/News5

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Unterfranken: Am Freitagmittag (02.08.2019) befuhr eine 46-jährige Autofahrerin die Kreisstraße 16 im Kreis Rhön-Grabfeld von Wegfurt in Richtung Sondernau. Das berichtet die Polizeiinspektion Bad Neustadt an der Saale am Samstag.

An der Kreuzung kracht es

Bei der Abzweigung nach Weisbach wollte die Fahrerin nach links in die gesperrte Kreisstraße 13 abbiegen. Hierbei gewährte sie einer entgegenkommen 35-jährigen Autofahrerin keinen Vorrang, sodass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge im Einmündungsbereich kam. Ebenfalls in Unterfranken ist ein ähnlicher Unfall passiert: Ein Auto wurde dabei in den Gegenverkehr geschleudert.

Ein 60-jähriger Fahrer eines Lieferwagens, der ebenfalls der Abbiegerin entgegenkam, musste nach rechts neben die Fahrbahn ausweichen, um einen weiteren Zusammenstoß zu verhindern. Durch den Unfall wurden ein Mitfahrer der Abbiegerin, sowie zwei Insassen der entgegenkommenden Autos teilweise schwer verletzt.

Die Verletzten wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 7000 Euro. Zwei Autos mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Die freiwilligen Feuerwehren aus Wegfurt, Sondernau und  Unterweißenbrunn waren ebenfalls vor Ort. Eine großräumige Umleitung des Verkehrs wurde veranlasst, da die Fahrbahn für mehr als eine Stunden gesperrt war.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren