Laden...
Bad Königshofen im Grabfeld
Unfälle

Zwei Unfälle um Bad Königshofen

Am Mittwoch krachte es zwischen Bad Königshofen und Althausen: Ein Beteiligter erlitt Prellungen, an seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Ein weiterer Unfall ereignete sich auf der Staatsstraße 2282.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Tobias Köpplinger
Symbolbild: Tobias Köpplinger
Ein Golf-Fahrer übersah am Montagmorgen auf der Ortsverbindungsstraße von Bad Königshofen nach Althausen einen entgegenkommenden Peugeot-Fahrer, als er nach links in ein Firmengelände einbiegen wollte. Der Fahrer des Peugeot erlitt bei dem Unfall leichte Gurtprellungen, an seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Am Pkw des Verursachers entstand ein Schaden von 4000 Euro.

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Mittwoch, kurz nach 9 Uhr, als der Fahrer eines Traktors auf der Staatsstraße 2282 bei Bad Königshofen nach links in die Verlängerung der Raiffeisenstraße abbiegen wollte. Ein in diesem Augenblick überholender Kleintransporter streifte mit seiner rechten Fahrzeugseite das Anbaugerät des Schleppers. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro, wobei der Kleintransporter den weitaus größeren Schaden davontrug. Die Unfallbeteiligten überstanden den Unfall glücklicherweise unverletzt. Allerdings wurden beide Fahrer gebührenpflichtig verwarnt, da sie ihre jeweilige Sorgfaltspflicht missachtet hatten.