Saal an der Saale
Unfall

Vorfahrt missachtet: 4000 Euro Schaden

Eine missachtete Vorfahrt hat in Saal an der Saale (Kreis Rhön-Grabfeld) am Mittwochvormittag zu einem Unfall geführt. Dabei ist Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro entstanden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Matthias Hoch
Symbolbild: Matthias Hoch
Ein VW-Fahrer wollte am Mittwochvormittag von der untergeordneten Schmiedegasse in Saal (Kreis Rhön-Grabfeld) nach links in die Hauptstraße abbiegen, übersah dabei jedoch einen Richtung Bad Neustadt fahrenden Sattelzug. Der 75-jährige Unfallverursacher sowie der 35-jährige Fahrer des Sattelzuges überstanden die Kollision unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren