Mellrichstadt
Mann angefahren

Unfallflucht in Mellrichstadt: Polizei sucht weißen Transporter

An der Staatsstraße 2292 bei Mellrichstadt ist am Dienstagvormittag ein Mann von einem weißen Transporter angefahren und verletzt worden. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Die Polizei bittet um Hinweise zu der Unfallflucht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
In den Vormittagsstunden des Dienstags wurde an der Staatsstraße 2292 ein Mann angefahren und verletzt. Zu diesem noch nicht geklärten Fall hat die Polizeiinspektion Mellrichstadt Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet, wobei ein weißer Transporter und dessen Fahrer gesucht werden.

Gegen 09.00 Uhr war ein Autofahrer zwischen der Einfahrt "Suhlesturm" und dem Ortseingang Mellrichstadt in Fahrtrichtung Mellrichstadt unterwegs, als sich von seinem Pkw eine Radkappe löste. Als der Mann zurücklief, um die Radkappe aufzuheben, wurde er von einem in gleicher Fahrtrichtung fahrenden, bislang unbekannten Fahrzeug erfasst und in den Straßengraben geschleudert, berichtet die Polizei.

Zunächst begab sich der Mann in ärztliche Behandlung, da er Prellungen durch den Unfall erlitten hatte. Er wurde nun weiter in das Krankenhaus gebracht.

Zu dem noch nicht geklärten Unfall sucht die Polizei Mellrichstadt nun Zeugen, die den Unfall beobachtet oder nähere Hinweise auf den verursachenden weißen Transporter geben können.
 

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.