Heustreu
Verletzte

Unbekannter feuert Leuchtgeschoss in Personengruppe

Ein Unbekannter hat an Neujahr - kurz nach Mitternacht - mit einer Signalwaffe ein Leuchtgeschoss auf eine Personengruppe in Heustreu (Landkreis Röhn-Grabfeld) abgefeuert. Drei Personen wurden dabei verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Unbekannter hat an Neujahr mit einer Signalwaffe ein Leuchtgeschoss auf eine Personengruppe in Heustreu abgefeuert. Symbolbild
Ein Unbekannter hat an Neujahr mit einer Signalwaffe ein Leuchtgeschoss auf eine Personengruppe in Heustreu abgefeuert. Symbolbild
Als das Geschoss explodierte zog sich eine Person eine Prellung an der Hand zu. Eine weitere erlitt eine Wunde am Bein und eine dritte Person verspürte ein Taubheitsgefühl auf einem Ohr.

Letztgenannte musste daraufhin medizinisch versorgt werden und wurde ins Krankenhaus nach Bad Neustadt gebracht.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren