Unsleben
Ausgerissen

Pferde auf der B19 bei Unsleben unterwegs

Drei vierbeinige Ausreißer haben die Polizei am Karfreitag beschäftigt. Aus ihrer Koppel in Unsleben machten sie sich über die B19 auf den Weg nach Heustreu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Patrick Pleul/dpa
Foto: Patrick Pleul/dpa
Am Karfreitag, gegen 10.40 Uhr, hatten sich 3 Pferde aus ihrer Koppel zu einem Ausflug aufgemacht. Am Ortsausgang von Unsleben trabten sie auf der ehemaligen B19 in Richtung Heustreu. Auch der Polizeistreife blieb, nachdem sich die Pferde zunächst nicht einfangen ließen, nichts anderes übrig als die Gefahrensituation abzusichern. Erst auf Höhe von Heustreu verließen sie die Fahrbahn und konnten durch den Eigentümer eingefangen und zurückgebracht werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren