Strahlungen
Unfall

Mutter beim Autofahren von den eigenen Kindern abgelenkt - Unfall

Weil sie von ihren beiden 10 und 8 Jahre alten Söhnen auf dem Rücksitz abgelenkt wurde, hat eine auf der Ortsverbindung nach Rödelmaier (Landkreis Rhön-Grabfeld) fahrende Mutter einen Unfall verursacht. Alle drei Pkw-Insassen wurden dabei leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Der 10-jähriger Bub und sein 8 Jahre alter Bruder auf dem Rücksitz störten ihre Mutter offenbar derart in ihrer Konzentration, dass die Frau mit dem Auto nach links auf die Bankette geriet und dabei einen Leitpfosten und ein Werbeschild umfuhr, teilte die Polizei mit.

Die drei Insassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand ein Schaden von mindestens 4000 Euro, die Beschädigung an Leitpfosten und Werbeschild wird mit 500 Euro beziffert.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.