Bischofsheim an der Rhön

Gleitschirmflieger landet bei Bischofsheim auf Baum

Der Wind ist einem Flugschüler am Sonntagvormittag am Arnsberg bei Bischofsheim zum Verhängnis geworden. Er landete auf einem Baum
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Am Sonntagvormittag startete ein 46-jähriger Flugschüler mit seinem Gleitschirm zu einem Übungsflug am Arnsberg. Laut Anweisung seines Fluglehrer sollte er links an einer Baumreihe vorbeifliegen. Vermutlich aufgrund des Windes flog der Mann geradeaus und landete auf einem Baum. Dort konnte er leider nicht allein absteigen, deshalb wurde er von 8 Mann der Bergwacht geborgen.

Er wurde nicht verletzt. Zusätzlich waren auch noch die freiwilligen Feuerwehren von Wildflecken und Oberweißenbrunn vor Ort.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren