Haselbach in der Rhön
Bücherei

Exklusive Bücher für den Haselbacher Sommerferien-Leseclub

Zum vierten Mal in Folge lädt die städtische Bücherei in Haselbach, als einzige Bücherei im Landkreis Rhön-Grabfeld, Schüler zwischen 11 und 14 Jahren zum Sommerferien-Leseclub ein.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Marion Eckert
Foto: Marion Eckert
Über 100 neue Bücher wurden für den Sommerferien-Leseclub angeschafft, die zunächst nur den Clubmitgliedern vorbehalten sind, nach den Ferien in den regulären Bestand der Bücherei übergeben. Darüber hinaus habe Siggi Seuß, der unter anderem als Lektor tätig ist, der Bücherei Bücher zur Verfügung gestellt, erklärte Manfred Hauer vom ehrenamtlichen Team der Bücherei.

Unter dem Motto "Lesen was geht" sind die Schüler aufgerufen, die vielen neuen und spannenden Bücher kennen zu lernen. Einige der neuen Bücher wurden den Clubmitgliedern vorgestellt. Übrigens: Clubmitglied kann jeder werden, einfach in der Bücherei vorbei kommen und sich kostenlos anmelden.
Zu den neuen Büchern gehören Bastelbücher, Comicromane, Pferdebücher und Bücher in Großschrift. Spannende Agentengeschichten sind ebenso dabei wie Abenteuer- und Phantasiegeschichten.
Es gibt Bücher, die Jungen und Mädchen gleichermaßen ansprechen.

Fast 150 öffentliche Büchereien

Lesen könne man überall, im Bett, auf der Couch, auf dem Balkon und im Urlaub. Ob am Strand, am See oder in den Bergen überall hin können Bücher mitgenommen werden. "Nehmt euch Zeit und macht es euch gemütlich", lud das Büchereiteam ein.

Bürgermeister Udo Baumann freute sich, dass bei der Eröffnungsveranstaltung so viele Schüler mit dabei waren. Ein großes Lob hatte er für das Büchereiteam, die sich große Mühe mit dem Sommerferien-Leseclub machen. "Clubmitglied sein, das ist schon was tolles", meinte Baumann Bayernweit beteiligten sich fast 150 öffentliche Büchereien. "Dass Bischofsheim hierzu zählt ist wirklich toll." Der Sommerferien-Leseclub ist eine Initiative des Bayerischen Bibliotheksverbandes und wird von der Bayerischen Staatsbibliothek (Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen) konzipiert.

Mit der Clubmitgliedschaft ist auch die Teilnahme an einem Gewinnspiel verbunden. Alle Clubmitglieder, die mindestens ein Buch gelesen haben können daran teilnehmen. Ende September findet dann die Preisverleihung in der Bücherei statt.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren