Bad Neustadt an der Saale

Betrunkener prügelt 37-Jährigen krankenhausreif

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr kam es in einer Gaststätte in Bad Neustadt zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Ein 39-Jähriger schlug seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten nieder und trat auf den am Boden liegenden mit den Füßen ein. Der Verletzte musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Symbolbild
Bei der Tatbestandsaufnahme wurde festgestellt, dass der Beschuldigte mit knapp über zwei Promille reichlich Alkohol konsumiert hatte. Die eingesetzten Polizeibeamten bedachte er mit diversen Beschimpfungen und Bedrohungen. Vermutlich auch aufgrund seiner Alkoholisierung ließ er sich nicht beruhigen, so dass er letztlich zur Unterbindung weiterer Straftaten in der Haftzelle der Polizei untergebracht werden musste. Gegen den 39-Jährigen laufen nun Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren