Unsleben
Andacht

Besinnungsnachmittag für Senioren in der Unslebener Jahnhalle

Zu einem gemeinsamen Besinnungsnachmittag in der Fastenzeit lud die Pfarreingemeinschaft "Um den Michaelsberg" in die Unslebener Jahnhalle ein. 200 Senioren aus allen Gemeinden folgten der Einladung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem gemeinsamen Besinnungsnachmittag in der Fastenzeit lud die Pfarreingemeinschaft "Um den Michaelsberg" in die Unslebener Jahnhalle ein. Foto: Frank Mathiowetz
Zu einem gemeinsamen Besinnungsnachmittag in der Fastenzeit lud die Pfarreingemeinschaft "Um den Michaelsberg" in die Unslebener Jahnhalle ein. Foto: Frank Mathiowetz
+1 Bild
Mit Domvikar Paul Weismantel konnte ein bekannter Referent für den Nachmittag gewonnen werden. Domvikar Weismantel der Leiter des Referates Geistliches Leben der Diözese Würzburg ist durch zahlreiche Publikationen und geistlicher Autor weit über das Frankenland hinaus bekannt. In seinem beiendruckenden Vortrag der unter dem Leitwort des Psalm 150 stand, "Alles was atmet lobe den Herrn" gab er den Zuhören zahlreiche Impulse für den Alltag mit. Weismantel der auch Spirtual des Bischöflichen Priesterseminars ist ermutigte die Teilnehmer unter anderem jeden neuen Tag dankbar als Geschenk Gottes anzunehmen und sinnerfüllt zu gestalten.

Der TSV Unsleben sorgte für das leibliche Wohl der Gäste. Eine gemeinsame Andacht rundete den Besinnungsnachmittag ab. Der Besinnungstag in Unsleben war bereits der vierte gemeinsame Seniorennachmittag innerhalb der Pfarreingemeinschaft.

von Frank Mathiowetz
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren