Bad Neustadt an der Saale

Anhänger gerät bei Bad Neustadt auf Gegenfahrbahn

Ein Anhänger löste sich am Mittwochnachmittag zwischen Mühlbach und Bad Neustadt und geriet auf die Gegenfahrbahn. Verletzte wurde zum Glück niemand.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Christopher Schulz
Symbolbild: Christopher Schulz
Am Mittwochnachmittag gegen 14:00 Uhr fuhr laut Polizeiangaben ein Pkw-Fahrer mit Anhänger von Mühlbach nach Bad Neustadt. Auf der Brücke löste sich der Anhänger aus bisher ungeklärter Ursache von der Anhängerkupplung und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr zum gleichen Zeitpunkt eine Pkw-Fahrerin dessen Fahrzeug durch die Deichsel, welche sich unter deren Pkw schob, beschädigt wurde. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren