Hollstadt
Feuer

10.000 Euro Sachschaden nach Saunabrand in Hollstadt

Rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Saunabrandes, der sich am Mittwochabend in einem Wohnhaus im Hinteren Dorfweg ereignet hatte. Zur Ursache ermittelt die Kripo Schweinfurt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Kurz nach 21.00 Uhr war ein Bewohner auf eine starke Rauchentwicklung aus dem Bereich seiner Sauna aufmerksam geworden und hatte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Der 26-Jährige kam nach einer Erstversorgung vor Ort vorsorglich in ein Krankenhaus. Dem Sachstand nach blieb er aber unverletzt. Der entstandene Gebäudeschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Warum es zu dem Brand in der Sauna kam, ist jetzt Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Vor Ort im Einsatz war eine Streife der Mellrichstadter Polizei. Seitens der Feuerwehr kamen die Einsatzkräfte aus Hollstadt, Heustreu, Bad Neustadt, Brendlorenzen und Wargolshausen und hatten den Brand rasch gelöscht.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren