Lichtenfels
Gartentipp

Holunder kann für vieles verwendet werden

Egal ob man eher Marmelade möchte oder einfach einen Wein. Holunder ist vielseitig einsetzbar und kann auch bei gesundheitlichen Beschwerden helfen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jupp Schröder
Jupp Schröder
Aus den Früchten des Holunders, die jetzt herangereift sind, lässt sich Marmelade, Gele, Saft, Nektar, Wein, Likör, Branntwein, Punsch und Suppe bereiten. Tee aus Holunderbeeren wird auch bei der Behandlung von Schlaflosigkeit, Migräne und Kopfschmerzen angewandt. Das Mus aus den Beeren, wirkt auf den Stuhlgang regulierend. Eine breite Wirkung erzielt der Holunder bei Erkältungskrankheiten sowie auch bei rheumatischen Beschwerden. Die Blüten sind als schweißtreibendes Mittel bei Fieber bekannt.
Verwandte Artikel