Lichtenfels
Blumen

Blätter vom "Tränenden Herz" werden manchmal gelb

Die Blätter des "tränendes Herzes" werden manchmal gelb. Das liegt nicht daran, dass man etwas falsch gemacht hat, sondern ist unter Umständen ganz normal.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jupp Schröder Fotoarchiv
Jupp Schröder Fotoarchiv
Wenn die Blätter der Blume "Tränendes Herz" gelb werden, haben viele Hobbygärtner Angst, etwas falsch gemacht zu haben. Das ist aber nicht der Fall. Die Pflanze blüht und verschwindet wieder.

Im Frühjahr kommt sie dann mit frischen Trieben wieder hervor. Es gilt aber, die Pflanze in Ruhe einziehen lassen und nicht voreilig abzuschneiden.

Verwandte Artikel