Lichtenfels

Wie schützt man Ziergräser vor der Kälte?

Wie man Ziergräser ganz einfach vor Frost und der Schneelast schützt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Matthias Hoch
Foto: Matthias Hoch
Hohe Gräser, wie Chinaschilf und Pampasgras, kann man als Schutz vor Kälte und dem Auseinanderfallen durch Schneelast im Winter jetzt locker zusammen binden. Damit bleibt die Schönheit bis zum März erhalten. Dann erst werden die Gräser, wenn die großen Fröste vorbei sind, zurück geschnitten.

Sie sind fast alle sehr nässeempfindlich. Werden die Ziergräser zu früh geschnitten, kann in den verbleibenden Stoppeln wie in Bechern Wasser stehen bleiben, welches dann Fäulnis erzeugt.
Verwandte Artikel