Lichtenfels
Blumen

Pfingstrosen nicht zu tief in der Erde anpflanzen

Pfingstrosen sollten nicht zu tief angepflanzt werden - höchstens drei bis vier Zentimeter unter der Erde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Michael Gründel
Symbolfoto: Michael Gründel
Wenn Pfingstrosen nicht blühen, so sind sie meistens zu tief gepflanzt worden. Die Knospen sollten höchstens drei bis vier Zentimeter mit Erde überdeckt sein. Eine Umpflanzung im Herbst kann die Ursache beseitigen. Pfingstrosen wollen einen tiefgründigen Boden und einen vollsonnigen Standort.

Verwandte Artikel