Bamberg

Den Gartenteich winterfest machen

Ein schöner Gartenteich will gepflegt werden. Wer nicht ganz so viel Arbeit in seinen Teich stecken möchte, sollte zumindest im Herbst etwas "ausmisten".
Artikel drucken Artikel einbetten
Soll Ihr Gartenteich auch im Frühjahr schön ausschauen, dann gibt es im Herbst einiges zu tun. Pflanzen, Tiere und Technik müssen auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden.
Soll Ihr Gartenteich auch im Frühjahr schön ausschauen, dann gibt es im Herbst einiges zu tun. Pflanzen, Tiere und Technik müssen auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden.
Das Gewässer sollte möglichst unbelastet in den Spätherbst und Winter gehen. Aus dem Gartenteich sollte man die gelben Rosenblätter sowie andere abgestorbenen Pflanzenteilen herausfischen. Ebenso wichtig ist es, dass kein Laub ins Wasser fällt. Dies kann durch Netze abgefangen werden. Die Pflanzen im und um den Teich müssen vor dem ersten Frost zurückgeschnitten werden, da diese bei extremer Kälte beschädigt werden können.

Die Teichtechnik sollte auch nicht vergessen werden. Die Pumpe sollte entweder frostsicher im Keller gelagert werden oder andere Maßnahmen zum Frostschutz getroffen werden. Im Winter sollten die Fische mit genügend Sauerstoff versorgt werden, daher bietet es sich an ein Loch in die Eisdecke zu machen. Jupp Schröder