Altdorf
Überfall

Zwei Männer überfallen 59-Jährigen in Wohnung und schlagen auf ihn ein - Polizei sucht Zeugen

Zwei Männer haben einen 59-Jährigen in seiner Wohnung in Schwarzenbruck überfallen und geschlagen. Die Polizei fahndet nach den jungen Tätern.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein 59-Jähriger wurde in seiner Wohnung überfallen. Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein 59-Jähriger wurde in seiner Wohnung überfallen. Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein 59-jähriger Mann wurde von zwei bislang unbekannten Tätern am Donnerstag, 17.Mai, in seiner eigenen Wohnung im Schwarzenbrucker Ortsteil Rummelsberg (Landkreis Nürnberger-Land) überfallen. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Zeugenhinweise.

Die beiden Täter klingelten gegen 18.20 Uhr an der Wohnungstür des Mannes. Als der 59-Jährige öffnete, drängten sich die beiden Männer gewaltsam in die Wohnung. Dort schlug einer der Unbekannten auf das Opfer ein. Als dieser mit lauten Hilferufen auf sich aufmerksam machte, ließen die beiden Täter von ihm ab und flüchteten aus der Wohnung.

Überfall in Altdorf: Polizei gibt Täterbeschreibung bekannt: Der erste Mann ist etwa 16 bis 18 Jahre alt, circa 170 cm groß, kräftig gebaut, ein dunkler Hauttyp und sprach akzent- und dialektfrei Deutsch. Sein Komplize wurde ebenfalls auf etwa 16 bis 18 Jahre geschätzt. Von ihm liegt keine weitere Beschreibung vor.


Überfall in Altdorf: Opfer erleidet zahlreiche Verletzungen


Der 59-Jährige erlitt bei dem Überfall diverse Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Derzeit wird davon ausgegangen, dass die beiden unbekannten Täter in räuberischer Absicht in die Wohnung des Mannes eindrangen. Aus diesem Grund wurden die weiteren Ermittlungen an das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach übertragen.

Zeugen, die in Rummelsberg verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen unter der Rufnummer 0911/2112-3333.

Frontalcrash in Rosenheim: Mann (24) lässt überholendes Auto nicht einscheren - zwei junge Frauen sterben



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren