Laden...
Nürnberg
Unfall

Zusammenstoß in Nürnberg: Polizeiwagen bei Einsatzfahrt total beschädigt - mehrere Verletzte

Ein Streifenwagen wurde während einer Einsatzfahrt in Nürnberg in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall total beschädigt und mehrere Menschen verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Streifenwagen wurde während einer Einsatzfahrt in Nürnberg in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall total beschädigt und mehrere Menschen verletzt. Symbolfto: NEWs5 / Fricke
Ein Streifenwagen wurde während einer Einsatzfahrt in Nürnberg in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall total beschädigt und mehrere Menschen verletzt. Symbolfto: NEWs5 / Fricke
Ein Streifenwagen der Nürnberger Polizei wurde in der Nacht zum Sonntag während einer Einsatzfahrt in einen Verkehrsunfall verwickelt. Wie die Polizei berichtet, wurden bei dem Zusammenstoß mit einem Auto mehrere Menschen verletzt.
Die Polizei war gegen 23.45 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn vom Plärrer kommend zu einer Schlägerei in der der Fürther Straße unterwegs. An der ampelgeregelten Kreuzung zur Roonstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, welches bei Grünlicht von der Oberen Kanalstraße in die Roonstraße weiterfahren wollte. Durch die Kollision wurde der Wagen gegen die Fassade eines angrenzenden Bürogebäudes geschleudert.

Sowohl die zwei Insassen des Autos, 43 und 46 Jahre alt, als auch der ein 28-jähriger Polizeibeamte und dessen 26-jährige Kollegin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie kamen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. An dem Streifenwagen entstand Totalschaden. Die Höhe des Sachschadens wird auf fast 40.000 Euro geschätzt.