Nürnberg
Verkehrsunfall

Unfall in Nürnberg: Rentner schwer verletzt

In der Vorjurastraße in Nürnberg hat sich am Montagmorgen ein schwerer Unfall ereignet. Ein 79-Jähriger kam von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Audi. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Vorjurastraße in Nürnberg überschlug sich am Montagmorgen ein Audi. Ein 79-Jähriger wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Foto: NEWS5 / Friedrich
In der Vorjurastraße in Nürnberg überschlug sich am Montagmorgen ein Audi. Ein 79-Jähriger wurde dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Foto: NEWS5 / Friedrich
+2 Bilder

In Nürnberg in der Vorjurastraße kam es am Montagmorgen (28.10.) zu einem schwerenUnfall. Ein Audi überschlug sich gegen 10.27 Uhr. Der 79-jährige Fahrer konnte sich vorerst nicht aus dem Pkw befreien, da er auf der Seite landete. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Update 14.02 Uhr: 79-Jähriger mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht - hoher Sachschaden

Wie die Polizei jetzt berichtet, kam der 79-jährige Audifahrer rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend touchierte er mehrere Fahrzeuge am Straßenrand und blieb am Ende seitlich liegen. Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Auto befreien. Insgesamt wurden drei Fahrzeuge und ein Gartenzaun beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 20.000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.