Nürnberg
Zusammenstoß

Unfall auf B2 in Nürnberg: Autos prallen zusammen, Ampel gerammt

In Nürnberg hat sich am Mittwochnachmittag ein Unfall an der Kreuzung zwischen der B2 und der Ellingstraße ereignet. Zwei Autos krachten zusammen und wurden schwer beschädigt. Beide Autofahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei Autos waren am Mittwochnachmittag an einem Unfall an der Kreuzung B2 / Ellingstraße beteiligt. Beide Fahrzeuge erlitten wirtschaftlichen Totalschaden. Foto: NEWS5/Friedrich
Zwei Autos waren am Mittwochnachmittag an einem Unfall an der Kreuzung B2 / Ellingstraße beteiligt. Beide Fahrzeuge erlitten wirtschaftlichen Totalschaden. Foto: NEWS5/Friedrich
+1 Bild

Am Mittwochnachmittag (22.05.2019) ereignete sich in Nürnberg an der Kreuzung zwischen der B2 und der Ellingstraße ein Unfall. Dabei wurden zwei Autos stark beschädigt und eine Ampel gerammt. Zwei Personen wurden verletzt. Das berichtet die Polizei gegenüber inFranken.de .

Wirtschaftlicher Totalschaden an beiden Autos - Tathergang noch unklar

Ein 87-Jähriger und ein 64-Jähriger stießen gegen 14.30 Uhr beim Abbiegen zusammen. Bei beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der gesamte Sachschaden an beiden Pkw auf circa 17.500 Euro. Die Schuldfrage sowie der genaue Tathergang sind noch ungeklärt.

Weiterhin Behinderungen im Straßenverkehr: Ampel ist kaputt

Am Nachmittag kommt es zu Behinderungen, da eines der beiden Autos gegen eine Ampel prallte. Die Stadt Nürnberg muss diese nun schnellstmöglich ersetzen, damit der Verkehr wieder geregelt verlaufen kann. Beide Männer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch: Franken: Polizist macht Gaffer nach tödlichem Unfall runter - Innenminister Herrmann verteidigt ihn

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.