Nürnberg
Bergung

30 Tonnen schweres Bauteil fällt auf Straße - Spezialkran muss anrücken

Beim Abbiegen hat ein Schwertransporter in Nürnberg ein tonnenschweres Bauteil verloren. Eine mehrspurige Straße musste gesperrt werden. Die Polizei spricht von einem "spektakulären Unfall".
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Schmidt/Archiv, Montage: Dagmar Klumb
Symbolfoto: Schmidt/Archiv, Montage: Dagmar Klumb

  • Schweres Bauteil landet in Nürnberg auf Straße
  • Spezialkran musste 30 Tonnen schweres Bauteil bergen

Ein 30 Tonnen schweres Bauteil hat sich am Freitag in Nürnberg vom Anhänger eines fahrenden Lkw gelöst und ist danach auf der Straße gelandet. Die Polizei sprach in einer Mitteilung von einem "spektakulären Unfall".

Das für eine mechanische Presse bestimmte Teil sei beim Abbiegen von dem Schwertransporter gefallen. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Verletzt wurde niemand. Das 30 Tonnen schwere Element sollte am Nachmittag mit Hilfe eines Spezialkrans geborgen werden.

Die mehrspurige Straße in Nähe des Nürnberger Fernmeldeturms wurde gesperrt. Den Schaden konnte die Polizei noch nicht beziffern. Es müsse geprüft werden, ob die Straße beschädigt worden sei.

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren