Hersbruck
Verkehr

Mittelfranken: Junger Mann (20) stirbt bei schwerem Motorradunfall

Ein 20-Jähriger ist bei einem schweren Motorradunfall im Landkreis Nürnberger Land ums Leben gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Alfeld starb ein junger Mann. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa
Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Alfeld starb ein junger Mann. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Am Sonntagabend ereignete sich in der Nähe von Alfeld (Lkrs. Nürnberger Land) ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger wurde tödlich verletzt.

Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen der Polizei fuhr der 20-jährige Motorradfahrer gegen 18:30 Uhr auf der Staatsstraße 2236 von Alfeld in Richtung Thalheim (Lkrs. Nürnberger Land). Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er in einer Linkskurve und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen verstarb er noch am Unfallort.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde ein Sachverständiger zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen. Das Motorrad des jungen Mannes wurde sichergestellt.

Die Staatsstraße 2236 war für die Zeit der Unfallaufnahme bis ca. 22:00 Uhr gesperrt.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.