Feucht
Frontalcrash

Schwerer Unfall auf B8: Senior (88) fährt in Gegenverkehr

Bei einem Frontalcrash auf der B8 bei Feucht ist eine 75-jährige Frau schwer verletzt worden. Am Donnerstagnachmittag war ein 88-jähriger Mann mit seinem Mercedes auf die Gegenspur geraten und frontal mit dem Wagen der Frau zusammengestoßen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Frontalzusammenstoß auf B8: Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall bei Feucht. Foto: NEWS5 / Friedrich
Frontalzusammenstoß auf B8: Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall bei Feucht. Foto: NEWS5 / Friedrich
+4 Bilder

Schwerer Unfall auf B8: Zwischen Feucht und Schwarzenbruck (Kreis Nürnberger Land) fuhr am Donnerstagnachmittag (10.10.2019) ein Mercedes frontal in einen entgegenkommenden VW. Das berichtet die Polizei inFranken.de. Dabei erlitt eine Frau schwere Verletzungen.

B8 nach Unfall voll gesperrt

Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der 88-jährige Mercedes-Fahrer mit seinem Wagen auf die Gegenspur und krachte dann frontal in einen VW. Die Fahrerin des Volkswagens wurde schwer, der Mercedes-Fahrer leicht verletzt.

Für die Bergung der beiden demolierten Fahrzeuge musste die B8 am Nachmittag voll gesperrt werden, berichtet die Polizei. Im Berufsverkehr gab es erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Der Gesamtschadend es Unfalls beläuft sich auf etwa 16.000 Euro.

In Oberfranken ist die Feuerwehr am Donnerstag im Großeinsatz: Ein Bauernhof steht in Flammen.

 

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.