Laden...
Seukendorf
Sieben Schwerverletzte

Tödlicher Unfall in Seukendorf bei Fürth

Eine 25-jährige BMW-Fahrerin hatte am Freitagabend die Vorfahrt eines VW missachtet. Es kam zum Zusammenstoß. Insgesamt wurden sieben Personen zum Teil schwerst verletzt. Sie mussten zur ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kleinbus ist es am frühen Freitagabend (27. Dezember) auf der Staatsstraße 2409 zwischen Cadolzburg und Seukendorf gekommen. Foto: News5/Weier
Zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kleinbus ist es am frühen Freitagabend (27. Dezember) auf der Staatsstraße 2409 zwischen Cadolzburg und Seukendorf gekommen. Foto: News5/Weier
+11 Bilder
Eine 84-jährige Frau, Mitfahrerin im VW, ist zwischenzeitlich im Krankenhaus verstorben. Bei einer weiteren Mitfahrerin (67 Jahre alt) des VW besteht aufgrund der Schwere der Verletzungen Lebensgefahr. Während der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße 2409 zwischen Seckendorfer Straße und Roßendorfer Straße zeitweise gesperrt werden.

Die Umleitung erfolgte durch die örtlich eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren. An den beteiligten Pkw entstand Totalschaden, geschätzter Gesamtschaden: ca. 45.000 Euro. Durch die Staatsanwaltschaft wurde die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.