Nürnberg
RiP

Letzter Festivaltag bei RiP 2019: Ungezügelte Party - so war der Sonntag

Rock im Park 2019 geht zu Ende - doch die Müdigkeit bleibt aus. Denn für die Parkrocker ist das erst recht ein Grund nochmals Vollgas zu geben. inFranken.de lässt den Festival-Sonntag Revue passieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der letzte Festivaltag ist vorbei und damit geht auch Rock im Park 2019 und ein alles in allem gelungenes Festival zu Ende. Foto: Annika Seidel
Der letzte Festivaltag ist vorbei und damit geht auch Rock im Park 2019 und ein alles in allem gelungenes Festival zu Ende. Foto: Annika Seidel

Weltklasse-Bands: Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators, Alice in Chains, The Smashing Pumpkins und Tool, SDP, The 1975 und Slayer. Für die Rock-im-Park-Besucher gab es am Sonntag wieder einmal nur Highlights.

Und auch sonst lief der letzte Festivaltag relativ reibungslos ab: Das Wetter hielt sich, um die Toiletten wurde sich gekümmert und auch auf das nächste RiP darf man sich bereits freuen. Die ein oder andere Schreckensnachricht blieb allerdings leider nicht aus.

Das Wetter: Nicht mehr ganz so heiß, aber kein Regen

Während bei den hohen Temperaturen des ersten Tages wohl kein Körper schweißfrei blieb, zog am Sonntag immerhin die ein oder andere Wolke vorbei. Warm war es trotzdem mit Temperaturen von bis zu 27 Grad. Auch der Regen blieb den Besuchern zum Glück weitgehend erspart - perfektes Wetter zum Abschluss also.

Rock im Park 2019 im Ticker: Wir begleiteten das Festival über alle drei Tage

Die Bands

Unter anderem Alice in Chains, Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators, The Smashing Pumpkinsund Tool durften am letzten Tag des Open-Airs ihre Songs zum Besten geben - den Besuchern gefiel es. Auch wenn die Stimmung bei den Smashing Pumpkins etwas gedrückt war.Nichtsdestotrotz hat es sich gelohnt, bis ganz zum Ende zu bleiben bei RiP 2019.

Die Besucher

Auch heute ging es wieder heiß her bei den Parkrockern. Während die eine Hälfte wieder die Kostüme auspackte, ließ die andere einfach das ein oder andere Kleidungsstück weg. Aber wer braucht schon Kleidung bei einem Open-Air-Festival mit solchen Temperaturen? Das dachten sich auch diese Besucher:

Bier-Jesus und seine Anhänger

"Nie wieder Radler" lautet das erste Gebot beim "Biersus" und findet dabei großen Zuspruch unter seinen Anhängern. Kein Wunder, denn Jesus predigt nicht nur, er vermählt, heilt und segnet seine Gefolgschaft auch - so etwas gibt's eben nur bei Rock im Park. Übrigens: "Biersus" plant bereits jetzt seinen Gottesdienst für das Festival 2020.

Entschädigung für Toiletten-Chaos?

Keine Frage - die Toilettensituation bei RiP 2019 war eine Katastrophe. Das ließen auch die Festivalbesucher nicht einfach auf sich beruhen. Unzählige Beschwerden gingen beim Veranstalter ein, die Forderung nach einer Rückerstattung des Geldes wurde laut und eine Petition ins Leben gerufen.Doch brachte all der Aufwand am Ende etwas? Vielleicht, sagt der Veranstalter. Das müsse in den nächsten Tagen erst einmal geklärt werden.

Vorverkauf

Viel zu schnell gingen die drei Festival-Tage vorbei, darüber sind sich die Besucher einig. Der Schmerz lässt sich aber leichter verkraften als gedacht. Denn: Noch bevor RiP 2019 zu Ende ging, rückte der Veranstalter schon die neuen Infos für 2020 raus: Das Jubiläumsfestival - Rock im Park feiert 25-jähriges Bestehen - wird vom 5. Juni bis 7. Juni in gewohnter Umgebung stattfinden. Bei Vorverkauf heißt es schnell sein: Der startet am 11. Juni um 12 Uhr. Euer Ticket inklusive Camping, Parken und Vorverkaufsgebühr könnt ihr dann für 199 Euro ergattern.

Müllchaos

So schön das Festival auch jedes Jahr aufs Neue ist, so kommt zum Schluss immer das gleiche leidige Thema auf und zwar das des Mülls. Dass das Festival eine kleine Umweltsünde ist lässt sich nicht abstreiten, seht selbst:

Sexueller Übergriff

Eine Schreckensnachricht bei Rock im Park 2019: Eine Frau war Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden: Ein Mann hatte sie in einer Menschenmenge unsittlich angefasst.Mitarbeiter der Seelsorge der Malteser kümmerten sich danach um sie.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren