90402_19Nürnberg

Stadt Nürnberg: Erste Lego-Börse im Spielzeugmuseum

Erste Lego-Börse im Spielzeugmuseum 2018 wird Lego 60 Jahre alt ? willkommener Anlass für das Spielzeugmuseum, zusammen mit den Sammlern des Lego-Club Bricking Bavaria e.V.
Artikel drucken Artikel einbetten

Erste Lego-Börse im Spielzeugmuseum

2018 wird Lego 60 Jahre alt ? willkommener Anlass für das Spielzeugmuseum, zusammen mit den Sammlern des Lego-Club Bricking Bavaria e.V. eine erste kleine Lego-Börse zu veranstalten. Sie findet statt am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni 2018, jeweils von 10 bis 18 Uhr im Spielzeugmuseum, Karlstraße 13-15.

Wer hat nicht schon damit gespielt: Die bunten Bausteine von Lego bringen Spaß für jedes Alter und begeistern Mädchen wie Jungen gleichermaßen. Die Lego-Fans des Lego-Club Bricking Bavaria e.V., die in ganz Deutschland und Europa Lego-Börsen organisieren, bringen selbstgebaute Kunstwerke und Modelle mit und präsentieren sie im Sonderausstellungsraum des Hauses. An mehreren Ständen bieten sie gebrauchtes Lego zum Tauschen oder Kaufen an ? eine wahre Fundgrube für allerlei Steine und Zubehör. Kooperationspartner dabei ist auch der Lego Store Nürnberg. Wird die Börse ein Erfolg, gibt es sie künftig einmal im Jahr.

Die Teilnahme ist im Museumseintritt von 6 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, bereits enthalten. boe


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Nürnberg
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren