Nürnberg
Winter-Transfer

Neuzugang für den 1. FCN: Mittelfeldmann Ivo Ilicevic unterschreibt beim Club

Jetzt ist es fix: Ivo Ilicevic (32) trägt ab sofort das Club-Trikot. Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist stattet den ehemaligen kroatischen Nationalspieler mit einem leistungsbezogenen Vertrag bis Saisonende aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bundesligaerfahren: Ivo Ilicevic (rechts) kommt mit der Erfahrung aus 134 Erstligaspielen zum 1. FC Nürnberg. Das Bild zeigt eine Spielszene aus der Saison 2012/2013. Ilicevic trug damals das Trikot des Hamburger SV. Foto: Uwe Anspach/dpa
Bundesligaerfahren: Ivo Ilicevic (rechts) kommt mit der Erfahrung aus 134 Erstligaspielen zum 1. FC Nürnberg. Das Bild zeigt eine Spielszene aus der Saison 2012/2013. Ilicevic trug damals das Trikot des Hamburger SV. Foto: Uwe Anspach/dpa

Viel war in letzter Zeit geschrieben und spekuliert worden, nun ist die Tinte trocken: Der 1. FC Nürnberg hat Ivo Ilicevic unter Vertrag genommen.

Der 32-Jährige Mittelfeldspieler hat bei dem akut abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten (Platz 18) aus Franken einen "leistungsbezogenen Vertrag" bis Saisonende unterschrieben. Das teilte der 1. FCN am Mittwoch mit. "Ivo hat über 200 Spiele in der ersten und zweiten Bundesliga bestritten und in dieser Zeit auch viel Erfahrung im Abstiegskampf gesammelt. Wir sind deshalb der Überzeugung, dass er uns weiterhelfen und der Mannschaft zusätzliche Impulse geben kann", ist Sportvorstand Andreas Bornemann überzeugt. Tatsächlich verfügt Ilicevic über große Erfahrung. In 134 Bundesligaspielen für den Hamburger SV, den 1. FC Kaiserslautern und den VfL Bochum erzielte der Kroate 18 Tore.

Zuletzt stand Ilicevic beim kasachischen Vizemeister Kairat Almaty unter Vertrag. Nürnberg muss keine Ablöse für den gebürtigen Unterfranken (geboren wurde er in Aschaffenburg) zahlen, denn Ilicevics Vertrag war am 1.1.2019 ausgelaufen.

"Ich freue mich, dass ich zurück in Deutschland bin", sagte der Neuzugang. "Ich habe die Bundesliga natürlich nie aus den Augen verloren und bin umso glücklicher, dass ich jetzt wieder mittendrin bin. Für mich gilt es jetzt, meine neuen Kollegen so schnell wie möglich kennenzulernen und alles dafür zu tun, dass wir den Klassenerhalt schaffen."

Ilicevic soll am Mittwochnachmittag erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainieren. Er wird die Rückennummer 16 tragen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren