Ammerthal
1. FC Nürnberg

FCN: Testspielsieg in Ammerthal - Neuzugang schnürt Dreierpack

Der 1.FC Nürnberg konnte am Mittwoch seinen zweiten Testspielsieg einfahren. Nach dem Erfolg in Lichtenfels, konnte der Club ein weiteres Mal überzeugen. Auch ein Nürnberger Neuzugang traf - gleich drei Mal.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der neue Nürnberger Coach Damir Canadi (r.). Foto: Daniel Karmann/dpa
Der neue Nürnberger Coach Damir Canadi (r.). Foto: Daniel Karmann/dpa

Am Mittwochabend (26. Juni 2019) stand das zweite Testspiel für den 1. FC Nürnberg an. Nach dem souveränen Sieg im ersten Vorbereitungsspiel gegen den 1. FC Lichtenfels, hieß der Gegner dieses Mal DJK Ammerthal. Die Belastung der Mannschaft von Damir Canadi wurde durch die extrem hohen Temperaturen, von bis zu 35 Grad zusätzlich auf die Probe gestellt.

Trotz der erschwerten Bedingungen konnte der Club überzeugen und fuhr mit einer abgeklärten Vorstellung einen soliden 6:0-Sieg ein. Für den FCN trafen Felix Lohkemper (21./30./39.), Hanno Behrens (51.) und Törles Knöll (59./ 62.).

FCN-Testspiel: Neuzugang mit lupenreinem Hattrick

Besonders schön war der Sieg für den Nürnberger Neuzugang Felix Lohkemper. Dieser legte mit drei Toren in der ersten Halbzeit eine lupenreinen Hattrick hin. Der 24-jährige Neuzugang kam vor kurzem ablösefrei vom 1. FC Magdeburg. Mit seiner Schnelligkeit und Torgefahr soll er in der kommenden Saison mehr Schwung in das Umschaltspiel der Nürnberger Offensive bringen.

FCN: Erstes Testspiel - Club gewinnt 8:0 in Lichtenfels

Der 1.FC Nürnberg hat sein erstes Testspiel der Vorbereitung gewonnen. Mit 8:0 besiegte der FCN den 1.FC Lichtenfels. Neuzugang Robin Hack und Federico Palacios trafen dabei doppelt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren