Nürnberg
1. FC Nürnberg

1. FCN: Nürnberg entlässt Trainer Alois Schwartz

Der 1. FC Nürnberg reagiert auf die anhaltende Formschwäche und hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alois Schwartz getrennt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Keine Zukunft beim 1. FC Nürnberg: Tariner Alois Schwartz wurde entlassen. Foto: Daniel Karmann/dpa
Keine Zukunft beim 1. FC Nürnberg: Tariner Alois Schwartz wurde entlassen. Foto: Daniel Karmann/dpa
+1 Bild
FCN wieder auf Trainersuche: Die Niederlage im Derby gegen Fürth war am Ende wohl doch zu viel. Alois Schwartz ist nämlich nicht länger Cheftrainer des 1. FC Nürnberg. Der Club hat sich am Dienstag mit sofortiger Wirkung von dem 49-Jährigen getrennt, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Bis auf weiteres wird Michael Köllner, bislang Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) und Cheftrainer der U21, die Verantwortung für die Profi-Mannschaft übernehmen. Der 47-Jährige ist seit März 2016 beim FCN.


Bornemann: Mussten Negativ-Trend stoppen

Nach der erneuten Derbypleite gegen die SpVgg Greuther Fürth am Sonntag und zuletzt vier sieglosen Partien (den letzten Punkt holte der 1. FC Nürnberg am 20. Spieltag beim 1:1 gegen Heidenheim) kommt die Entlassung nicht überraschend. Club-Sportvorstand Andreas Bornemann begründet die Trennung folgendermaßen: "Es ist leider nicht gelungen, die notwendige Stabilität zu gewährleisten, die wir uns erhofft hatten. Auch um den negativen Trend der letzten Spiele zu stoppen, haben wir uns nach eingehender Analyse und ganzheitlicher Betrachtung der sportlichen Situation für eine Veränderung auf der Cheftrainer-Position entschieden. Wir bedauern diese Entwicklung und danken Alois Schwartz für sein Engagement und die geleistete Arbeit beim Club."


Cheftrainer beim 1. FC Nürnberg: NLZ-Leiter Michael Köllner übernimmt

Vor dem Training am Dienstagnachmittag teilte Bornemann die Entscheidung der Mannschaft mit. Interimscoach Köllner wird das für 16 Uhr am Dienstag angesetzte Training erstmals leiten und das Team auch auf die nächsten Spiele vorbereiten. "Er ist ein ausgewiesener Fußballfachmann, der seine Ideen und Vorstellungen seit rund einem Jahr als Leiter unseres Nachwuchsleistungszentrums in den Verein einbringt", sagte Bornemann.

Köllner ist seit März 2016 Leiter des NLZ. Seit dieser Saison trainiert der gebürtige Oberpfälzer auch die U21 des 1. FC Nürnberg in der Regionalliga Bayern. Zuvor war der Inhaber der Fußballlehrer-Lizenz im Jugendbereich bei der SpVgg Greuther Fürth tätig und von 2002 bis 2014 als DFB-Koordinator für die Talentförderung in Bayern zuständig.

Die U21 wird ab sofort von Fabian Adelmann, bislang Co-Trainer der U21, trainiert.

Köllners erstes Spiel als verantwortlicher Cheftrainer der Profis findet am kommenden Sonntag gegen Arminia Bielefeld statt. Anpfiff im Stadion Nürnberg ist um 13.30 Uhr. Aktuell rangiert der Club mit 29 Zählern auf Tabellenplatz 11.


Hier alle Trainer vom Club seit 1963 im Überblick


Nach nur 255 Tagen ist für Alois Schwartz als Coach beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg schon wieder Schluss. Die Nürnberger Trainer seit der Bundesliga-Gründung:
Name Amtszeit Herbert Widmayer 01.07.1963 - 30.10.1963 Jeno Csaknady 01.11.1963 - 30.06.1964 Gunter Baumann 01.07.1964 - 30.06.1965 Jeno Csaknady 01.07.1965 - 07.11.1966 Jeno Vincze 08.11.1966 - 31.12.1966 Max Merkel 03.01.1967 - 24.03.1969 Robert Körner 25.03.1969 - 12.04.1969 Kuno Klötzer 13.04.1969 - 30.06.1970 Thomas Barthel 01.07.1970 - 30.06.1971 Slobodan Mihajlovic 01.07.1971 - 01.08.1971 Fritz Langner 02.08.1971 - 05.12.1971 Zlatko Cajkovski 06.12.1971 - 30.06.1973 Hans Tilkowski 01.07.1973 - 30.06.1976 Horst Buhtz 01.07.1976 - 19.05.1978 Werner Kern 20.05.1978 - 20.12.1978 Robert Gebhardt 21.12.1978 - 30.06.1979 Jeff Vliers 01.07.1979 - 18.08.1979 Robert Gebhardt 19.08.1979 - 30.06.1980 Horst Heese 01.07.1980 - 03.03.1981 Fritz Popp 04.03.1981 - 26.05.1981 Fred Hoffmann 27.05.1981 - 30.06.1981 Heinz Elzner 01.06.1981 - 08.09.1981 Udo Klug 09.09.1981 - 25.10.1983 Rudi Kröner 26.10.1983 - 06.12.1983 Fritz Popp 07.12.1983 - 31.12.1983 Heinz Höher 01.01.1984 - 30.06.1988 Hermann Gerland 01.07.1988 - 09.04.1990 Dieter Lieberwirth 10.04.1990 - 30.06.1990 Arie Haan 01.07.1990 - 30.06.1991 Willi Entenmann 01.07.1991 - 09.11.1993 Dieter Renner 10.11.1993 - 02.01.1994 Rainer Zobel 03.01.1994 - 31.12.1994 Günter Sebert 01.01.1995 - 30.06.1995 Hermann Gerland 01.07.1995 - 30.04.1996 Willi Entenmann 01.05.1996 - 30.08.1997 Felix Magath 01.09.1997 - 30.06.1998 Willi Reimann 01.07.1998 - 30.11.1998 Thomas Brunner 01.12.1998 - 31.12.1998 Friedel Rausch 01.01.1999 - 18.02.2000 Thomas Brunner 19.02.2000 - 02.03.2000 Klaus Augenthaler 03.03.2000 - 29.04.2003 Wolfgang Wolf 30.04.2003 - 31.10.2005 Dieter Lieberwirth 01.11.2005 - 08.11.2005 Hans Meyer 09.11.2005 - 11.02.2008 Thomas von Heesen 12.02.2008 - 28.08.2008 Michael Oenning 28.08.2008 - 21.12.2009 Dieter Hecking 22.12.2009 - 22.12.2012 Michael 23.12.2012 - 07.10.2013 Wiesinger/Armin Reutershahn Roger Prinzen 08.10.2013 - 21.10.2013 Gertjan Verbeek 22.10.2013 - 23.04.2014 Roger Prinzen 23.04.2014 - 10.05.2014 Valerien Ismael 05.06.2014 - 10.11.2014 Rene Weiler 12.11.2014 - 20.06.2016 Alois Schwartz 25.06.2016 - 07.03.2017
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren