Nürnberg
Attacke in Nürnberg

Nürnberger Südstadt: Sexueller Übergriff auf Mädchen (13) - Wer hat etwas gesehen?

In Nürnberg wurde eine 13-Jährige am Dienstagabend sexuell angegriffen. Sie befand sich auf dem Heimweg, als ein Unbekannter sie plötzlich am Arm packte.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Nürnberg wurde eine 13-Jährige am Dienstagabend sexuell angegriffen. Sie befand sich auf dem Heimweg, als ein Unbekannter sie plötzlich am Arm packte.  Symbolbild: pixabay.com/ninocare
In Nürnberg wurde eine 13-Jährige am Dienstagabend sexuell angegriffen. Sie befand sich auf dem Heimweg, als ein Unbekannter sie plötzlich am Arm packte. Symbolbild: pixabay.com/ninocare
13-Jährige in Nürnberger Südstadt angegriffen: Am Dienstagabend (24. Juli 2018) hat ein Unbekannter eine 13-Jährige in Nürnberg (Mittelfranken) angegriffen. Der Vorfall ereignete sich in der Südstadt, als das Mädchen den Karl-Bröger-Tunnel passierte. Sie befand sich auf dem Nachhauseweg. Ein Unbekannter packte sie am Arm und drückte sie gegen eine Wand. Der Mann versuchte den Reißverschluss der Hose des 13-jährigen Mädchens zu öffnen. Dies berichtet die örtliche Polizei.


13-Jährige angegriffen: Polizei bittet um Mithilfe

Als das Mädchen anfing laut zu schreien, ließ er von ihr ab und ergriff die Flucht. Sie beschreibt den Täter wie folgt:

  • 175 cm groß
  • circa 45 Jahre alt


Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden unter 0911 2112-3333 entgegen genommen. red/tu

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.