Nürnberg
Polizeieinsatz

Sexuelle Belästigung in Nürnberg: Mann (23) bedrängt junge Frau am Willy-Brandt-Platz

In Nürnberg wurde am Wochenende eine junge Frau sexuell belästigt. Die Polizei konnte kurze Zeit später den Täter festnehmen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Nürnberg wurde am Wochenende eine junge Frau sexuell belästigt. Die Polizei konnte kurze Zeit später den Täter festnehmen.  Symbolbild: Katrin Geyer
In Nürnberg wurde am Wochenende eine junge Frau sexuell belästigt. Die Polizei konnte kurze Zeit später den Täter festnehmen. Symbolbild: Katrin Geyer
Sexuelle Belästigung in Nürnberg: In der Nacht zum Samstag (28. Juli 2018) ist es in Nürnberg (Mittelfranken) am Willy-Brandt-Platz zu einem Fall sexueller Belästigung gekommen. Dabei sprach ein 23-jähriger Mann gegen 02.30 Uhr an eine junge Frau an: Sie gab ihm schnell zu verstehen, nicht an einem Gespräch interessiert zu sein. Daraufhin berührte er sie "unsittlich" und verhielt sich aufdringlich.


Nürnberg: Sexuelle Belästigung am Willy-Brandt-Platz

Der Täter ergriff kurze Zeit später die Flucht. Das Opfer verständigte umgehend die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung hatte wenige Minuten später Erfolg. Einsatzkräfte der Polizei Nürnberg-Mitte fanden den tatverdächtigen Mann. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. red/tu


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.